Fork me on GitHub
"XOOPS ist ein dynamisches OO (Objekt Orientiertes) open source Portal Script geschrieben in PHP. XOOPS ist ein ideales CMS (Content Management System) für den Aufbau von kleineren und grösseren Communities, Firmen-, Intra- und Internet-Portale, Web-Logs und vieles mehr."
forum
Bitte schaut in die DOKUMENTATION oder benutzt die SUCHFUNKTION bevor Ihr Eure Fragen im Forum stellt. Viele Fragen wurden bereits gestellt.

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)


(1) 2 »


XOOPS 2.4.4 und UTF-8
#1
Benutzerinformationen
Hallo,

ich habe nun XOOPS 2.4.4 installiert.

Ich habe einige Daten (php-Dateien) in denen überwiegend Text steht, welche sich im Ordner "modules" befinden.

Muss ich diese Dateien nun selbst UTF-8 codieren, also umschreiben, oder gibt es einen Befehl, damit die Ausgabe lesbar ist?

Danke, Chris

Geschrieben: 10.11.2010
_________________
PersonalBit | Formel 1
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Aw:: XOOPS 2.4.4 und UTF-8
#2
Benutzerinformationen
Welche Dateien meinst du? Sprachdateien? Oder .php Dateien, die Text enthalten, der auf deiner Webseite publiziert wird? Falls ja, dann als UTF-8 ohne BOM speichern.

Geschrieben: 10.11.2010
_________________
if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}
Wie man Fragen richtig stellt
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Aw:: XOOPS 2.4.4 und UTF-8
#3
Benutzerinformationen
Danke.

Habe mir Notepad++ besorgt und es damit nach UTF8 ohne Bom konvertiert.

Was heißt eigentlich Bom?

Gruß, Chris

Geschrieben: 11.11.2010
_________________
PersonalBit | Formel 1
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Aw:: XOOPS 2.4.4 und UTF-8
#4
Benutzerinformationen

Geschrieben: 11.11.2010
_________________
if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}
Wie man Fragen richtig stellt
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Aw:: XOOPS 2.4.4 und UTF-8
#5
Benutzerinformationen
Hallo,

danke für den Link.

Aus meiner eigenen Datei wird nun alles korrekt ausgegeben.

Das System zeigt mir aber immer noch keine Umlaute an.

Das heißt:
Mal gehts mal nicht.
http://www.vombaakeshof.de

Was mache ich denn da falsch?
Kann ja nicht sein, das jeder Besucher manuell auf UTF-8 in seinem Browser schalten muss.

Danke, Chris

Geschrieben: 12.11.2010
_________________
PersonalBit | Formel 1
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Aw:: XOOPS 2.4.4 und UTF-8
#6
Benutzerinformationen
Soweit ich das sehe, tritt das mit den Umlauten nur auf der "Home" Seite auf, oder?

Hast du die auch nochmal überarbeitet?

Hast du es mit dem "default" Theme schon probiert?

Geschrieben: 12.11.2010
_________________
if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}
Wie man Fragen richtig stellt
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Aw:: XOOPS 2.4.4 und UTF-8
#7
Benutzerinformationen
Am Theme hab ich nichts geändert was damit zusammenhängen könnte.

Im Standardtheme ist das aber auch.

Gruß, Chris

Geschrieben: 12.11.2010
_________________
PersonalBit | Formel 1
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Aw:: XOOPS 2.4.4 und UTF-8
#8
Benutzerinformationen
dein Webserver liefert per default ISO
deswegen sind halt die Ordner die nicht direkt per index.php etc. aufgerufen werden , sondern nur per Ordner (http://deineDomain.de/) auch iso-codiert.

Versuch mal folgendes:
Erstelle in deinem XOOPS_ROOT eine .htaccess (bzw. ergänze die vorhandene) mit folgendem Inhalt)

AddDefaultCharSet UTF-8


Wenn die Seite allerdings dann nicht angezeigt wird oder ein 500er Error kommt, dann gehts bei dir nicht.

Geschrieben: 12.11.2010
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Aw:: XOOPS 2.4.4 und UTF-8
#9
Benutzerinformationen
Hallo,

default-Charset des Servers steht auf off.

Beim Aufruf der Domain wird man in den Ordner weitergeleitet, in dem sich die Xoops-Daten befinden.

Mit deiner .htaccess geht es aber anscheinend im FF und IE.
Dies habe ich in den Ordner kopiert.

Bitte mal schauen.
http://www.vombaakeshof.de


Danke, Chris

Geschrieben: 12.11.2010
_________________
PersonalBit | Formel 1
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Aw:: XOOPS 2.4.4 und UTF-8
#10
Benutzerinformationen
im Googles Chrome jetzt auch

Geschrieben: 12.11.2010
Erstelle PDF des Beitrags Drucke







[Erweiterte Suche]