Fork me on GitHub
"XOOPS ist ein dynamisches OO (Objekt Orientiertes) open source Portal Script geschrieben in PHP. XOOPS ist ein ideales CMS (Content Management System) für den Aufbau von kleineren und grösseren Communities, Firmen-, Intra- und Internet-Portale, Web-Logs und vieles mehr."
forum
Bitte schaut in die DOKUMENTATION oder benutzt die SUCHFUNKTION bevor Ihr Eure Fragen im Forum stellt. Viele Fragen wurden bereits gestellt.

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)




object ausblenden mit display:none im IE?
#1
Benutzerinformationen
Der Titel spricht Bände. Anscheinend ist es nicht möglich ein object-Tag mit display:none so auszublenden, dass der Code nicht mehr ausgeführt wird. Zumindestens in IE7.

Code funktioniert nicht:
<style type="text/css">
.
playerdisplay displayblock; }
html .playerdisplay displaynone; }
*:
first-child+html .playerdisplay displaynone; }
</
style>
<!--[if 
IE]><object classid="clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" height="140" width="165">
    <
param name="movie" value="<{$xoops_url}>/modules/debaser/swf/equalizer.swf" />
    <
param name="quality" value="best" />
<
param name="autostart" value="1" />
</
object>
<![endif]-->
<
object id="equalizer" class="playerdisplay" height="140" data="<{$xoops_url}>/modules/debaser/swf/equalizer.swf" type="application/x-shockwave-flash" width="165">
    <
param name="quality" value="best" />
<
param name="autostart" value="1" />
</
object>


Trotz display:none versucht der IE den object-Code auszuführen, kann es aber nicht, weil er den Aufbau nicht versteht und somit lädt er und lädt er...

Code funktioniert:
<style type="text/css">
.
playerdisplay displayblock; }
html .playerdisplay displaynone; }
*:
first-child+html .playerdisplay displaynone; }
</
style>
<!--[if 
IE]><object classid="clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" height="140" width="165">
    <
param name="movie" value="<{$xoops_url}>/modules/debaser/swf/equalizer.swf" />
    <
param name="quality" value="best" />
<
param name="autostart" value="1" />
</
object>
<![endif]-->
<
object id="equalizer" class="playerdisplay" height="140" data="<{$xoops_url}>/modules/debaser/swf/equalizer.swf" type="application/x-shockwave-flash" width="165">
    <
param name="quality" value="best" />
<
param name="autostart" value="1" />
</
object>


Ist das ein IE-Bug?

Andere Frage: gibt es auch in den Blöcken die Möglichkeit mit xoops_module_header zu arbeiten? Style-Elemente sind nicht in divs erlaubt und xoops_module_header könnte ich den Quatsch in den head verschieben.

Geschrieben: 01.05.2009
_________________
... is gone with the wind ...
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Aw:: object ausblenden mit display:none im IE?
#2
Benutzerinformationen
also so wie ich display: none verstehe ist es so dass dieser block nicht angezeigt wird aber trotzdem ausgeführt wird.
du kannst es wie hier
<!--[if IE]>
überprüfen ob es ie6 ist und dann gar nichts reinschreiben. dann würde es auch nicht geladen werden.

du kannst in den header schreiben wenn du in deiner block.php datei folgendes angibts (ich hoffe ich habs richtig verstanden was du meinst)
$xoTheme->addStylesheet('modules/deinmodul/css/deine.css');


Geschrieben: 01.05.2009
_________________
xoops-theme.com | free web resources
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Aw:: object ausblenden mit display:none im IE?
#3
Benutzerinformationen
Merci. Das mit dem Block werde ich für künftigen Gebrauch im Hinterkopf behalten. Ich habe aber festgestellt, dass ich es nicht brauche, weil der Equalizer nur Sinn macht, wenn der Block in debaser angezeigt wird.

Ansonsten habe ich immer noch ein gedankliches/logisches Problem mit display:none. Version 1 und 2 unterscheidet im Grunde doch nur, dass in Version 2 object-Tags verschachtelt werden. display:none wird aber auch dort dem für Nicht-IEs gedachten Code angewandt. Also eigentlich dürfte Version 2 auch nicht funktionieren. ??? Sehr seltsam.

Geschrieben: 01.05.2009
_________________
... is gone with the wind ...
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Aw:: object ausblenden mit display:none im IE?
#4
Benutzerinformationen
mh,
display:none blendet nur einen (sichtbaren) Bereich aus, der Code wird dennoch immer ausgeführt

ansonsten kannst du das object ja mal in
<!--[if !IE]>

<![endif]-->

einpacken

Geschrieben: 03.05.2009
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Aw:: object ausblenden mit display:none im IE?
#5
Benutzerinformationen
Zitat:

alfred schrieb:
mh,
display:none blendet nur einen (sichtbaren) Bereich aus, der Code wird dennoch immer ausgeführt

ansonsten kannst du das object ja mal in
<!--[if !IE]>

<![endif]-->

einpacken


Nein, geht nicht weil:
Zitat:
Conditional comments are only read by Internet Explorer. Downlevel hidden conditional comments are read by other browers treat them as valid HTML comment blocks, and thus they aren't parsed.


Probiere ich es einfach mal ohne Kommentarzeichen.

Geschrieben: 04.05.2009
_________________
... is gone with the wind ...
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Aw:: object ausblenden mit display:none im IE?
#6
Benutzerinformationen
Zitat:

frankblack schrieb:
Probiere ich es einfach mal ohne Kommentarzeichen.


dürfte dann auch nicht gehen

Geschrieben: 05.05.2009
Erstelle PDF des Beitrags Drucke







[Erweiterte Suche]