Fork me on GitHub
"XOOPS ist ein dynamisches OO (Objekt Orientiertes) open source Portal Script geschrieben in PHP. XOOPS ist ein ideales CMS (Content Management System) für den Aufbau von kleineren und grösseren Communities, Firmen-, Intra- und Internet-Portale, Web-Logs und vieles mehr."
forum
Bitte schaut in die DOKUMENTATION oder benutzt die SUCHFUNKTION bevor Ihr Eure Fragen im Forum stellt. Viele Fragen wurden bereits gestellt.

Leser in diesem Thema:   2 Anonyme(r)


(1) 2 3 4 »


DokuWiki Umlautproblem
#1
Benutzerinformationen
MySQL - 5.0.22-Debian_1.dotdeb.1-log
Xoops 2.2.4 german du

Ich habe Probleme mit den Umlauten bei DokuWiki. Nach der Installation waren die Umlaute innerhalb dokuwiki nicht lesbar ( "ü" = "ü"). Das liegt meiner Meinung nach Daran, dass Xoops im html header latin1 ausgibt (is0-8859-1) und Dokuwiki mit utf-8 arbeitet.
Habe etwas rumprobiert komme aber auf keine Verbesserung, ich nenne mal die Stellen:
1. in phpMyAdmin
MySQL-Zeichensatz: UTF-8 Unicode (utf8)
Zeichensatz / Kollation der MySQL-Verbindung: (Auswahlfenster):UTF_unicode_ci
Das sollte doch eigtl stimmen, waren auch die Voreinstellungen. Veränderungen haben auch nix gebracht bisher.

2. In Xoops habe ich schon mehrmals /languages/german/global.php latin1 gegen utf ausgetauscht und das bit bei multi-byte-language gesetzt (da utf-8 das wohl braucht, oder?).
Ergebnis war, dass der html-header nun auf utf-8 gesetzt wird, aber leider alles andere von Xoops fehlerhaft dargestellt wird (Fragezeichen statt Umlaute, Beispiel "Hauptmen?")

3. Wegen 2. habe ich mal die *.sql datei mit suchen und ersetzen bearbeitet ("latin1" mit "utf8" ersetzt). Leider keine Verbesserung.

Bei wem läuft denn DokuWiki und unter welchen Einstellungen? Sollte man Xoops von Anfang an mit UTF-8 installieren (also in der global.php)?

Geschrieben: 28.08.2006
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Re: DokuWiki Umlautproblem
#2
Benutzerinformationen
- Neuinstallation XOOPS 2.2.4
- Modul installiert
- .htaccess-Datei im /modules/dokuwiki gelöscht
- Modul arbeitet einwandfrei, auch Umlaute werden korrekt dargestellt.

PHP 5.1.2, MySQL 5.0.18
MySQL-Zeichensatz: UTF-8 Unicode (utf8)
Xoops: define('_CHARSET', 'ISO-8859-1');

Stell doch mal testweise in der /modules/dokuwiki/conf/local.php
das $GLOBALS['lang']['encoding'] = "UTF-8";
auf
$GLOBALS['lang']['encoding'] = "ISO-8859-1";
um.

Zitat:

Bei wem läuft denn DokuWiki und unter welchen Einstellungen? Sollte man Xoops von Anfang an mit UTF-8 installieren (also in der global.php)?


Wenn du alle dt. Sprachdateien überarbeitest und den textsantizer anpasst, dann ja


Alfred

Geschrieben: 28.08.2006
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Re: DokuWiki Umlautproblem
#3
Benutzerinformationen
ok, habe mal alles wieder zurück gesetzt (scheint ja doch wieder kein toller geistesblitz gewesen zu sein, alles auf utf-8 zu setzen )
Natürlich blieb das wunder immmer noch aus.
Zitat:
Stell doch mal testweise in der /modules/dokuwiki/conf/local.php
das $GLOBALS['lang']['encoding'] = "UTF-8";
auf
$GLOBALS['lang']['encoding'] = "ISO-8859-1";
um.

Leider gar keine Veränderung (habe auch das modul aktualisiert).
Habe eben mal in die textdatei start.txt im upload-dir geschaut (in der der wikiCode abegelegt wird) und dort sind korrekte Umlaute.
bitte, bitte weitere Vorschläge!

Problemseite
Wenn man in den Quelltext schaut sieht man jede Menge suchtreffer zu "utf-8" fürs Javascript.

Geschrieben: 28.08.2006

Bearbeitet von Sebl am 28.08.2006 11:43:24
Grund:
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Re: DokuWiki Umlautproblem
#4
Benutzerinformationen
Zitat:

Sebl schrieb:

Leider gar keine Veränderung (habe auch das modul aktualisiert).
Habe eben mal in die textdatei start.txt im upload-dir geschaut (in der der wikiCode abegelegt wird) und dort sind korrekte Umlaute.
bitte, bitte weitere Vorschläge!


Auch mal /templates_c geleert ?
Wie stehen denn die Daten in der Datenbank ?

Alfred

Geschrieben: 28.08.2006
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Re: DokuWiki Umlautproblem
#5
Benutzerinformationen
Also nur mal als Beispiel als wir auf neue Server umgezogen und auf PHP 5 sowie UTF-8 umgestiegen sind. Da hatte der Dump anfangs Probleme bereitet mit den Umlauten. Unser Admin hat dann in der SQL Datenbank DEFAULT CHARSET=latin1 mit "Suchen und Ersetzen" durch nichts ersetzt. Danach und auch zukünftig war das Problem gelöst!

exp

Geschrieben: 28.08.2006
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Re: DokuWiki Umlautproblem
#6
Benutzerinformationen
Zitat:
Auch mal /templates_c geleert ?
Wie stehen denn die Daten in der Datenbank ?

Auch das hat nix gebracht, hatte auch "latin1" probiert ohne wirkung.
In der DB stehen die Umlaute korrekt, wobei DokuWiki ja seine dokumente nicht in der DB ablegt. Möchtest du was anderes wissen zu meiner DB?

exp: läuft euer xoops also komplett auf utf-8? ich denke dass wäre net so toll, weil die sprachfiles wiederum auf latin1 sind? s.o. (was ist der "textsantizer"??) Widersprecht ihr euch da nicht, exp und alfred?
Aber ich kann ja mal probieren wenn ich auch einfach die charset-definition lösche, was dann passiert.

Geschrieben: 28.08.2006
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Re: DokuWiki Umlautproblem
#7
Benutzerinformationen
Ich habe dir mal einen Screenshot mitgebracht, nicht das du denkst ich erzähle dir eine Story vom Pferd ...

exp

Datei anhängen:



gif  dokuwiki.gif (0.00 KB)


Geschrieben: 28.08.2006
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Re: DokuWiki Umlautproblem
#8
Benutzerinformationen
kein ding, glaub ich dir, weiß aber trotzdem noch nicht weiter
habe ich schon erwähnt dass ich php5 am laufen habe? Habe ich bisher vergessen dazuzuschreiben. Installiert hatte ich xoops auf php4 und mysql >4.1x (weiß ich nicht mehr), wurde dann letztens auf neuen webspace emigriert mit php5 und mysql5. Möglicherweise hat das ja was damit zu tun.
Das löschen der "DEFAULT CHARSET=latin1" hat nichts gebracht.
.. notfalls installier ich einfach alles mal neu, habe ja noch keinen echten content

Geschrieben: 28.08.2006

Bearbeitet von Sebl am 28.08.2006 16:39:00
Grund:
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Re: DokuWiki Umlautproblem
#9
Benutzerinformationen
Zitat:

alfred schrieb:
- Neuinstallation XOOPS 2.2.4
- Modul installiert
- .htaccess-Datei im /modules/dokuwiki gelöscht
- Modul arbeitet einwandfrei, auch Umlaute werden korrekt dargestellt.

PHP 5.1.2, MySQL 5.0.18 <---
MySQL-Zeichensatz: UTF-8 Unicode (utf8)
Xoops: define('_CHARSET', 'ISO-8859-1');


mh, was sollte da anders sein wie bei dir,
garantiert ist das nur eine Einstellungssache
php4 und 5 hat nix mit der Spracheinstellung zu tun.

Hast du sonst noch was am wiki geändert ?

Alfred

Geschrieben: 28.08.2006
Erstelle PDF des Beitrags Drucke

Re: DokuWiki Umlautproblem
#10
Benutzerinformationen
Zitat:
Hast du sonst noch was am wiki geändert ?
Nein, einfach installiert und umlaute haben von alleine nicht funktioniert.

Geschrieben: 28.08.2006
Erstelle PDF des Beitrags Drucke







[Erweiterte Suche]