Fork me on GitHub
"XOOPS ist ein dynamisches OO (Objekt Orientiertes) open source Portal Script geschrieben in PHP. XOOPS ist ein ideales CMS (Content Management System) für den Aufbau von kleineren und grösseren Communities, Firmen-, Intra- und Internet-Portale, Web-Logs und vieles mehr."
xoops doku xoops themen xoops download
Einloggen
Mitgliedsname:
Passwort:
Login speichern


Passwort vergessen?  |  Registrieren
Aktuell aus dem Forum
Antworten: 2 | 27.05.2017 08:47 | fronti
Antworten: 2 | 22.04.2017 09:17 | Goffy
Antworten: 5 | 19.04.2017 21:38 | alfred
Antworten: 36 | 09.04.2017 21:55 | Bleekk
Antworten: 4 | 08.04.2017 08:52 | Goffy
Antworten: 2 | 04.04.2017 13:01 | alfred
Antworten: 3 | 03.04.2017 08:55 | Bleekk
Antworten: 2 | 02.04.2017 15:15 | alfred
Antworten: 1 | 28.03.2017 12:41 | Bleekk
Antworten: 2 | 27.03.2017 12:36 | Bleekk
Die letzten Kommentare
Wer ist da?
Willkommen Besucher.
Bitte melde dich jetzt an!
Es sind 21 Besucher insgesamt online.

Das sind 20 Gäste.
sowie 1 Suchmaschine(n).

Goffy [ 2 Stunden 20 Minuten vorher ]
Bleekk [ 17 Stunden 17 Minuten vorher ]
Muki [ 1 Tag 23 Stunden 40 Minuten vorher ]
fronti [ 2 Tage 4 Stunden 29 Minuten vorher ]
Fakler [ 3 Tage 23 Stunden 47 Minuten vorher ]

Am 29.05.2017 10:56 waren mit 47 Besuchern die meisten online.
RSS Feed
(1) 2 3 4 5 »
Module : Neues Modul wgTimelines
Goffy geschrieben An 14.01.2017 ( 539 Lesen )

Hallo zusammen

Als kleines Neujahrsgeschenk gibt es ein neues Modul von mir.

wgTimelines

wgTimelines - Dieses XOOPS-Modul kann zur Präsentation von einem oder mehrerer Zeitreihen/Chroniken verwendet werden
Für jede Zeitreihe können beliebig viele Einträge erstellt werden.

Für die Anzeige der Zeitreihe können verschiedene Templates verwendet werden, welche wiederum zahlreiche Einstellungen ermöglichen.
Für die Zeitreihen können auch Beschreibungen und/oder Logos erfasst werden. Für die Einträge kann neben dem Inhalt ebenfalls ein Bild angezeigt werden.

Die meisten Templates sind voll responsive, jedoch ist für die korrekte Darstellung der Templates zwingend ein Bootstrap-Theme erforderlich. Abhängig von dem jeweiligen Template sind zahlreiche Optionen wie Farben, Rahmen, Knotenpunkte und vieles mehr wählbar.

Demo: http://xoops.wedega.com/modules/wgtimelines/ and http://xoops.org/modules/wgtimelines/index.php?op=list&tl_id=1
Detailliertes Tutorial: https://www.gitbook.com/book/xoops/wgtimelines-tutorial/details
Github: https://github.com/ggoffy/wgtimelines

3 Kommentare
Module : Neues Modul wgXPiwik
Goffy geschrieben An 01.04.2016 ( 1640 Lesen )

Hallo Xoopser

Ich möchte euch mein neuestes Modul wgXPiwik vorstellen:

Dieses XOOPS-Modul wgXPiwik implementiert Piwik in ihr Xoops-CMS

Grundsätzliches:
- Piwik ist im Modul enthalten
- Die Installation von Piwik kann vom Modul aus gestartet werden
- Sie können die Einstellungen von Piwik selbst nicht verwalten (User erstellen, Berechtigungen der user verwalten,...). Dies hat über die Piwikoberfläche zu erfolgen.
- Sie können die Piwik Charts via iframe auf der Userseite anzeigen lassen/zur Verfügung stellen. Da die Piwikfunktion 'logme' verwendet wird, ist ein seperater Login nicht erforderlich.
- Die Berechtigungen für die Xoops User können je Gruppe verwaltet werden
- Das Tracking ihrer Seiten erfolgt über einen Block. Sie können daher das Tracking nur für bestimmte Seiten, alle Seiten oder nur die Startseite aktivieren.

Detailliertes Tutorial: https://www.gitbook.com/book/xoops/wgxpiwik-tutorial/details
Github: https://github.com/ggoffy/wgxpiwik

Download:

http://xoops.wedega.com/modules/TDMDo ... efile.php?cid=1&lid=8

Für weitere Imformationen betreffend Piwik und Widgets von Piwik siehe http://piwik.org

Keine Kommentare
Module : Neues Modul wgTeams
Goffy geschrieben An 29.02.2016 ( 1506 Lesen )

Liebe Community

 

Ich möchte euch mein neues Modul wgTeams vorstellen.

Es handelt sich dabei um ein sehr einfaches Modul zur Präsentation von Teams.

Du kannst verschiedene Teams und Personen definieren. Danach kannst du die Personen mit einem oder mehreren Teams verknüpfen. Die Basisinformationen (z.B. EMail-Adresse) der Person werden dann bei allen Teams angezeigt. Zusätzlich können weitere Felder erstellt werden, die dann bei bestimmten Kombinationen Team/Mitglieder verwendet werden, wie z.B. Aufgaben innerhalb des Teams, Position im Team, usw.

Das/die Team(s) können über die index.php oder auch über Blöcke angezeigt werden.

Alle Templates sind voll responsive, sofern ein Bootstrap-Theme verwendet wird, oder du musst die Bootstrap-Dateien manuell in dein Theme einbinden.

 

Demos:

http://xoops.wedega.com/modules/wgteams/

http://buchner-service.de

 

Download: http://xoops.wedega.com

 

Doku: https://www.gitbook.com/book/ggoffy/wgteams-tutorial/details

 

Anregungen und Bugs: http://www.myxoops.org/modules/newbb/viewtopic.php?post_id=73286

 

Github Forken: https://github.com/ggoffy/wgteams

1 Kommentar
Module : Neues Kontakt-Modul
Bleekk geschrieben An 09.10.2015 ( 1595 Lesen )

Hallo Community,

Hiermit möchte das myxoops Team ein neues bzw. sehr stark überarbeitetes Kontakt-Modul vorstellen.

Die Templates dieses Moduls basieren auf dem Bootstrap Framework und sind somit für moderne Webseiten geeignet. 

Das Modul bietet folgende Features:

- xBootstrap Templates

- Google ReCaptcha (optional, kann ausgeschaltet werden)

- einfachges Einbinden von Google Maps

Bitte testet das Modul und gibt uns Feedback damit wir das Modul, falls nötig, verbessern können.

Eine Demo des Moduls könnt ihr hier sehen

http://shield.xoopsthemes.com/modules/contact/

Das Modul kann man hier downloaden bzw "forke-en"

https://github.com/myxoops

Keine Kommentare
Module : ModuleInstaller 1.02 Beta 1 zum Testen freigegeben (nur XOOPS 2.5.7)
mambax7 geschrieben An 29.07.2014 ( 2122 Lesen )

Wir freuen uns der XOOPS – Community mitteilen zu dürfen, dass eine neue ModuleInstaller 1.02 Beta 1 Version zum Testen freigegeben wurde.

Wenn Sie ein XOOPS Benutzer sind und mehrere Module zum Testen installiert werden sollen, dann muss man sie leider ein nach dem anderen installieren, und dies kann manchmal ziemlich frustrierend sein. Das gleiche ist für die Aktualisierung oder Deinstallation von Modulen.

Also dachten wir, dass wir etwas Hilfe anbieten. :)

Die neueste Version von dem ModuleInstaller wird Ihnen helfen Installation/Update/Deinstallations von mehreren Modulen auf einmal durchzuführen.

In diesem Video man kann sehen, wie einfach es ist jetzt für XOOPS Benutzer:




Warnung:

a) Dieses Modul ist nur für XOOPS 2.5.7

b) Sie müssen den Core aktualisieren, durch das Kopieren von zwei .php Dateien aus dem:

/extras

Ordner an

/modules/system/admin/modulesadmin

Daher ist diese Beta-Version nur für Entwickler und "Power-User", die sich bequem mit Testen von Beta-Versionen fühlen.


Download: XOOPS File Repository auf SourceForge

Keine Kommentare
(1) 2 3 4 5 »