Leser in diesem Thema: 1 Anonyme(r)
Goffy Goffy
  • Co-Administrator
  • Co-Administrator
  • Registriert seit: 14.10.2004
  • Aus: Hochburg-Ach
  • Gruppe: Moderator Administrator Mitglieder
  • Beiträge: 572
  • Offline
  • Geschrieben von: 20.12.2018 21:10
Aw: Xoops 2.5.9 und Umlaute #5
Hi Chris

am einfachsten:
1) gesamte Datenbank exportieren (am besten "DROP TABLE" aktivieren)
2) im Texteditor alle "falschen" Umlaute mit Suchen/Ersetzen ersetzen lassen
3) DB wieder hochladen
EDV = Epoche der Verzweiflung
chris47803 chris47803
  • "myXOOPs"-Könner
  • "myXOOPs"-Könner
  • Registriert seit: 10.10.2006
  • Aus: Krefeld
  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 283
  • Offline
  • Geschrieben von: 20.12.2018 19:07
Aw: Xoops 2.5.9 und Umlaute #4
Hallo,

habe nun Folgendes herausgefunden:

Mit meinem Editor PSPad speichere ich immer in UFT 8
Ändere ich das Format in 8859-2 und speicher die Datei und öffne sie wieder und änder wieder in UTF 8
dann werden die Umlaute richtig angezeigt.

Leider nicht die Daten aus der DB

Wie kann ich diese konvertieren?

LG, Chris
Werbung  

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Kontaktieren Sie uns dazu und wir unterbreiten Ihnen ein Angebot.
chris47803 chris47803
  • "myXOOPs"-Könner
  • "myXOOPs"-Könner
  • Registriert seit: 10.10.2006
  • Aus: Krefeld
  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 283
  • Offline
  • Geschrieben von: 20.12.2018 17:07
Aw: Xoops 2.5.9 und Umlaute #3
Hallo,

ich habe zum Testen ein Script im Modulordner liegen.

Einzige Ausgabe die Umlaute.

require "../../mainfile.php";
require "../../header.php";
?>

Hallo Ü Ö Ä ü ö ä

require "../../footer.php";
?>

Als Ausgabe kommt aber nur Hallo � � � � � �
Goffy Goffy
  • Co-Administrator
  • Co-Administrator
  • Registriert seit: 14.10.2004
  • Aus: Hochburg-Ach
  • Gruppe: Moderator Administrator Mitglieder
  • Beiträge: 572
  • Offline
  • Geschrieben von: 20.12.2018 16:19
Aw: Xoops 2.5.9 und Umlaute #2
hi

Kommen die Sachen aus Sprachdateien, wenn ja, sind diese Sprachdateien im Ordner language auch UTF8?

wenn alles in der Datenbank ist:
- ist die DB selbst auch utf8?
- sind die Einträge in den Tabellen selbst noch richtig drin? oder ist zwar die Tabelle utf8 aber die Einträge wurden beim Umstellen irgendwie "umgewandelt"?
EDV = Epoche der Verzweiflung
chris47803 chris47803
  • "myXOOPs"-Könner
  • "myXOOPs"-Könner
  • Registriert seit: 10.10.2006
  • Aus: Krefeld
  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 283
  • Offline
  • Geschrieben von: 20.12.2018 14:38
Xoops 2.5.9 und Umlaute #1
Hallo,

ich habe auf das neue Xoops gewechselt und auch von PHP 5.3 auf PHP 7.x

Im System und im Newsmodul wird alles richtig dargestellt.
Aber hier http://www.personalbit.de/modules/aut ... kennzeichen_statistik.php leider nicht.
Die Datenbanktabelle ist UTF 8 wie alle Tabellen vom System und dem Newsmodul.
Leider werden trotzdem keine Umlaute dargestellt.
In meinem Script habe ich mainfile, header und footer required.

Hat Jemand noch ein Idee?

LG, Chris
Design by: XOOPS UI/UX Team