Leser in diesem Thema: 1 Anonyme(r)
« 1 (2)
Bleekk Bleekk
  • Co-Administrator
  • Co-Administrator
  • Registriert seit: 16.12.2002
  • Gruppe: Moderator Administrator Mitglieder
  • Beiträge: 1549
  • Offline
  • Geschrieben von: 23.04.2010
Aw:: Umzug von PHP Fusion auf XOOPS #3
installier mal das xoops und das forum lokal und vergleiche die datenbanken
tsbmusic tsbmusic
  • "myXOOPs"-Könner
  • "myXOOPs"-Könner
  • Registriert seit: 01.12.2009
  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 467
  • Offline
  • Geschrieben von: 23.04.2010
Aw:: Umzug von PHP Fusion auf XOOPS #2
Ich glaube, das wird sehr schwer die Datenbanken zu übertragen, das diese ganz anders aufgebaut sind.
Werbung  

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Kontaktieren Sie uns dazu und wir unterbreiten Ihnen ein Angebot.
szoller szoller
  • "myXOOPs"-Fortgeschrittener
  • "myXOOPs"-Fortgeschrittener
  • Registriert seit: 16.10.2005
  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 105
  • Offline
  • Geschrieben von: 23.04.2010
Umzug von PHP Fusion auf XOOPS #1
Hallo,

habe momentan eine größere Seite am Laufen,
läuft auf PHP Fusion in Version 6 und wurde stark angepasst.

Würde nun aber gerne zu XOOPS wechseln,
da sich dort in letzter Zeit ja einiges getan hat und ich mit der Entwicklung von PHP Fusion nicht sosehr zufrieden bin.

Hat schon einmal jemand versucht, eine PHP Fusion - Installation auf XOOPS zu migrieren?

Wichtig wären vor allem die Benutzerdaten und Foreninhalte,
möglichst auch die Downloads... (Modul "Pro Download Panel" unter PHP Fusion)

Zunächst zu den Userdaten:
Wird das Passwort bei XOOPS auch als MD5-Hash gespeichert?
Soweit ich weiss, werden die Daten bei PHP Fusion als doppelter MD5-Hash gespeichert...

Forum:
In der Datenbank wird das Forum auf mehrere Tabellen aufgeteteilt, Kategorien werden ebenfalls über die Tabelle td_forums definiert... Ist das bei XOOPS genauso?
Hier die (in meinen Augen) wichtigsten Tabellen:

td_forums
td_posts
td_threads
td_forum_attachments

Viele Grüße und Danke

Basti
Design by: XOOPS UI/UX Team