MyXoops News

XOOPS - Beiträge - myXOOPS German Support

 Artikel innerhalb von XOOPS

XOOPS 2.5.9 RC1 veröffentlicht

 XOOPS  Bleekk  07.Jun.2017 08:51  0  2112 gelesen

Das Xoops Entwicklerteam hat die Version 2.5.9 RC1 veröffentlicht.

Diese Version beinhalten Korrektur von Bugs, Erweiterungen, Sicherheitsupdates und sie ist mit PHP 7.1 komptibel.

Alle Änderungen könnt ihr im Github Changelog sehen.

Download Xoops 2.5.9 RC1

Bitte hilft uns indem ihr die neue Version auf mögliche Fehler testet. 

Danke

XOOPS 2.5.8 RC-2 zum Testen freigegeben

 XOOPS  mambax7  05.Apr.2016 22:11  0  2349 gelesen

Skaliertes Bild

Wir freuen uns der XOOPS – Community mitteilen zu dürfen, das wir XOOPS 2.5.8 RC-2 zum Testen anbieten. XOOPS 2.5.8 wird mit PHP 7 kompatibel sein!

Mehr Info: XOOPS 2.5.8 RC-2

Wir arbeiten auch an den Modulen, um sie mit XOOPS 2.5.8 and PHP 7 genauso kompatible machen. 

Wir brauchen aber Hilfe, um es schneller zu machen, und um die Bugs zu beseitigen. Helfen Sie uns bitte beim Testen und Weiterentwicklung.

Zur Zeit wir haben folgende Module zum Testen freigegeben:

Skaliertes Bild Skaliertes Bild Skaliertes Bild Skaliertes Bild
Skaliertes Bild Skaliertes Bild Skaliertes Bild Skaliertes Bild
Skaliertes Bild Skaliertes Bild Skaliertes Bild Skaliertes Bild
Skaliertes Bild Skaliertes Bild

Mehr Info: XOOPS 2.5.8 Module

XOOPS 2.5.7 Deutsch

 XOOPS  mambax7  16.Jun.2014 18:08  0  3123 gelesen
Skaliertes Bild

Wir freuen uns der XOOPS – Community mitteilen zu dürfen, das wir das aktuelle stabile XOOPS 2.5.7 nun auch in deutscher Sprache anbieten.

Download XOOPS 2.5.7 deutsch

Das Upgrade in deutsch von der Version 2.5.6 nach 2.5.7 findet Ihr hier im Downloadbereich.

Minimum PHP Version: 5.3.7

Für Diskussionen und Fragen sowie Verbesserungsvorschläge nutzt bitte diesen Thread: Xoops 2.5.7-Deutsch-UTF8

Mehr Informationen inkl. Changelog sind auch auf English erhältlich

XOOPS 2.6.0 Service Manager

 XOOPS  mambax7  24.May.2014 01:43  0  2513 gelesen
In XOOPS 2.6.0 Alpha 2 wurden einige bekannte Dienste, die traditionell ein Teil des Core waren, in Module getrennt. Einige Beispiele sind: Avatars, Kommentare und Meldungen Dieser Ansatz hat einige wichtige Vorteile: ? Module können unabhängig voneinander aktualisiert werden. ? Module können private Ressourcen wie Vorlagen, Konfigurationen, oder Wartung Seiten haben. ? Wenn nicht benötigt, Module können weggelassen werden, und damit einige Ressourcen sparen. Aber es gibt auch potenziellen Vorteile die nicht realisiert wurden: ? Die Service-Modulen können nicht leicht durch alternative Implementierungen ersetzt werden ? Referenzen mit hart-codiert Modulnamen komplizieren das gesamte System In XOOPS 2.6.0 Alpha 3 werden wir deswegen einen "Service Manager" einführen: ? Dienstleistungen werden nach Service-Namen gesucht, und nicht nach Diensteanbieter ? Service-Schnittstelle werder vertraglich festgelegt ? Es wird ein standardisiertes Antwort-Objekt geben, das Ergebnis, Status und Meldungen beinhaltet ? Service-Antrag wird auf einer bekannte Schnittstelle basieren ? Wir müssen nicht mehr überprüfen, ob ein bestimmtes Modul existiert ? Wenn der Dienst nicht verfügbar ist, wird dieser Status wie jeder andere Fehlerzustand zurückgemeldet. ? Diensteanbieter sind nur instanziiert, wenn ausdrücklich verlangt, und dann für die Dauer des PHP-Lauf gehalten. Richard Griffith, unserer Core Team Leader, hat eine Präsentation entwickelt, um zu zeigen wie XOOPS 2.6.0 wird den Service Manager implementieren, und wie man es benutzt. Sie können die Präsentation auf Slideshare sehen: XOOPS 2.6.0 ist derzeit in der Entwicklung, kurz vor Alpha-3 Freigabe. Sie können es von GitHub downloaden, und uns bei der Entwicklung helfen.

XOOPS 2.6.0 benutzt Assetic für Assets Management

 XOOPS  mambax7  02.May.2014 10:24  4  3624 gelesen
Eine Web-Seite besteht aus einem Basis-HTML-Dokument und vileen weiteren Dateien, wie z.B. Stylesheets, Skripte, Bilder und Schriften. Wir werden diese zusätzlichen Dateien als "Assets" bezeichnen. Assets sind ein sehr wichtiger Teil der Benutzererfahrung. Für den heutigen reichen, hoch interaktive Web-Anwendungen kann Assets Management bedeutender als die Back-End-Anwendung und der Datenbank-Performance sein. In XOOPS 2.6.0 werden wir Assetic verwenden, das ursprünglich von Kris Wallsmith entwickelt wurde, um alle Assets zu verwalten. Richard Griffith, unserer Core Team Leader, hat eine Präsentation entwickelt, um zu zeigen wie XOOPS 2.6.0 wird die seine Assets verwalten. Sie können die Präsentation auf Slideshare sehen XOOPS 2.6.0 ist derzeit in der Entwicklung, kurz vor Alpha-3 Freigabe. Sie können es von GitHub downloaden.
« 1 (2) 3 4 5 6 »
RSS Feed