Warnung vor Sicherheitslücke im Internet Explorer  Sicherheit  alfred  16.Jan.2010 10:24  7  4782 gelesen



Nun ist es sogar von offizieller Seite gesagt wurden:

Der Internet Explorer soll nicht verwendet werden.



Zitat:


Im Internet Explorer existiert eine bisher unbekannte kritische Sicherheitslücke. Die Schwachstelle ermöglicht Angreifern, über eine manipulierte Webseite Schadcode in einen Windows-Rechner zu schleusen und zu starten. Der in der vergangenen Woche bekannt gewordene Hacker-Angriff auf Google und weitere US-Unternehmen hat vermutlich diese Sicherheitslücke ausgenutzt.


Betroffen sind die Versionen 6, 7 und 8 des Internet Explorer auf den Windows-Systemen XP, Vista und Windows 7.



Quelle: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Bewertung 0/5
Bewertung: 0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktiviert!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread
Design by: XOOPS UI/UX Team