MyXoops Forum

Aw: Verzeichnisse "xoops_lib" + "xoops_data" verschieben [Die Installation und Administration von XOOPS 2.5.X] - myXOOPS German Support

computermobil

"myXOOPs"-Neuling
Gepostet am:08.01.2011
computermobil
computermobil Offline (Show more)
"myXOOPs"-Neuling
Posts: 14
Since: 11.06.2010
#15

Aw: Verzeichnisse "xoops_lib" + "xoops_data" verschieben

verwende gern den "FM" filemanager. php basiertes tool mit dem Du serverseitig Deine dateien bearbeiten kannst. musst halt entweder wieder löschen, oder gut absichern. damit umgehst Du elegant die versch. ftp problemchen.

alfred

Administrator
Gepostet am:04.01.2011
alfred
alfred Offline (Show more)
Administrator
Posts: 7611
Since: 06.12.2004
#14

Aw: Verzeichnisse "xoops_lib" + "xoops_data" verschieben

ist auch nicht erforderlich alles zu kopieren
z.B. aus /xoops_cache braucht man nur die 3 leeren Verzeichnisse , da Xoops die Daten darin eh wieder neu generiert.

Advertisement

Gepostet am:0
Advertisement (Show more)
Posts: 0
Since: 0


Hier könnten Sie Ihre Anzeige aufgeben!
Bitte kontaktieren Sie uns, um mehr darüber zu erfahren.

unna

"myXOOPs"-Neuling
Gepostet am:04.01.2011
unna
unna Offline (Show more)
"myXOOPs"-Neuling
Posts: 19
Since: 29.12.2010
#13

Aw: Verzeichnisse "xoops_lib" + "xoops_data" verschieben

zB. FileZilla


- feines Teil. läuft besser als der WS-FTP, aber auch hier werden nicht alle Dateien/Unterverzeichnisse aus dem xoops_data/caches/ Verzeichnis kopiert. Sonderlich. Es scheint aber auch nicht erforderlich zu sein, alles zu aus diesen Verzeichnisse kopieren.

Ich habe die Verzeichnisse verschoben, noch außerhalb des html/ in ein eigenes Verzeichnis, nun finde ich die selbst nicht wieder *g*

Das sollte wohl genügen.

Und die mainfile geändert und es scheint alles zu laufen.


fronti

"myXOOPs"-Könner
Gepostet am:04.01.2011
fronti
fronti Offline (Show more)
"myXOOPs"-Könner
Posts: 545
Since: 07.01.2007
#12

Aw: Verzeichnisse "xoops_lib" + "xoops_data" verschieben

Versuche mal einen anderen FTP-Clienten.

zB. FileZilla

unna

"myXOOPs"-Neuling
Gepostet am:03.01.2011
unna
unna Offline (Show more)
"myXOOPs"-Neuling
Posts: 19
Since: 29.12.2010
#11

Aw: Verzeichnisse "xoops_lib" + "xoops_data" verschieben

hm ... die Unterverzeichnisse

xoops_data/caches

lassen sich mit WS_FTP nicht (vollständige) kopieren. Entweder kommt ein Übertragungsfehler oder das WS_FTP Programm stürzt beim Übertragungsversuch von Server auf Platte gänzlich ab.

???



unna

"myXOOPs"-Neuling
Gepostet am:03.01.2011
unna
unna Offline (Show more)
"myXOOPs"-Neuling
Posts: 19
Since: 29.12.2010
#10

Aw: Verzeichnisse "xoops_lib" + "xoops_data" verschieben

den Debug-Modus im Adminbereich unter System - Voreinstellungen?

Da gibt es eine Auswahl ...

Standard ... als Popup usw ...

ich denke Standard ist dann schon richtig, oder?


alfred

Administrator
Gepostet am:03.01.2011
alfred
alfred Offline (Show more)
Administrator
Posts: 7611
Since: 06.12.2004
#9

Aw: Verzeichnisse "xoops_lib" + "xoops_data" verschieben

Zitat:

unna schrieb:
Ich frage mich nur, ob das verschieben und aktualisieren der mainfile.php zum System-Crash führen kann (wäre nicht so tolle), dann ich alles noch mal installieren.


nein, wenn du die Pfade richtig angibst passiert nix, es wird ja nichts grossartig verändert.
Wenn die Werte falsch sind, dann bekommst du beim Aufruf deiner Seite eine weisse Seite, daher bevor du was änderst immer den Debug einschalten.

unna

"myXOOPs"-Neuling
Gepostet am:03.01.2011
unna
unna Offline (Show more)
"myXOOPs"-Neuling
Posts: 19
Since: 29.12.2010
#8

Aw: Verzeichnisse "xoops_lib" + "xoops_data" verschieben

// XOOPS Physical Paths

// Physical path to the XOOPS documents (served) directory WITHOUT trailing slash
define( 'XOOPS_ROOT_PATH', '/var/www/web98/html/xoops' );

// For forward compatibility
// Physical path to the XOOPS library directory WITHOUT trailing slash
define( 'XOOPS_PATH', '/var/www/web98/html/xoops/xoops_lib' );
// Physical path to the XOOPS datafiles (writable) directory WITHOUT trailing slash
define( 'XOOPS_VAR_PATH', '/var/www/web98/html/xoops/xoops_data' );

------------------------------


... und könnte ich die verzeichnisse "xoops_lib" und "xoops_data" vom Rootverzeichnis html/xoops/ in das Verzeichnis /html verschieben und entsprechend die mainfile.php wie folgt ändern:

// Physical path to the XOOPS library directory WITHOUT trailing slash
define( 'XOOPS_PATH', '/var/www/web98/html/xoops_lib' );
// Physical path to the XOOPS datafiles (writable) directory WITHOUT trailing slash
define( 'XOOPS_VAR_PATH', '/var/www/web98/html/xoops_data' );



oder soll ich besser noch in das Verzeichnis /var/www/web98/ verschieben?

Ich frage mich nur, ob das verschieben und aktualisieren der mainfile.php zum System-Crash führen kann (wäre nicht so tolle), dann ich alles noch mal installieren.



alfred

Administrator
Gepostet am:03.01.2011
alfred
alfred Offline (Show more)
Administrator
Posts: 7611
Since: 06.12.2004
#7

Aw: Verzeichnisse "xoops_lib" + "xoops_data" verschieben

Zitat:

unna schrieb:
Hallo fronti
wie gefährlich ist es denn, die beiden Verzeichnisse im Root Verzeichnis zu lassen?


unter Umständen so, wie wenn du deine Zugangsdaten auf der Website veröffentlichst

Wenn es nicht möglich ist, die Verzeichnisse ausserhalb zu legen, schütze die mit einer .htaccess Datei vor dem Zugriff:

order deny,allow 
deny from all


Sollte eigentlich schon drin sein.

fronti

"myXOOPs"-Könner
Gepostet am:03.01.2011
fronti
fronti Offline (Show more)
"myXOOPs"-Könner
Posts: 545
Since: 07.01.2007
#6

Aw: Verzeichnisse "xoops_lib" + "xoops_data" verschieben

Muki hat recht, habe ich schon zuviel geschrieben aber ich habe nur ein paar kleine private seiten, da ist es mir egal wenn diese wer hacken will , bitte schön.

falls du mehr hilfe benötigst kannst auch gerne per pm melden
Diesen Thread durchsuchen:  1 Anonyme Benutzer