MyXoops Forum

Re: Editor gesucht [XOOPS-Themes u. Grafik für XOOPS 2.3] - myXOOPS German Support

Space

"myXOOPs"-Neuling
Gepostet am:22.10.2008 11:46
Space
Space Offline (Show more)
"myXOOPs"-Neuling
Posts: 43
Since: 22.10.2007
#5

Re: Editor gesucht

hab mir jetzt mal die Vorschläge runtergeladen und werde fleissig probieren
sehr gut finde ich die aufgepimptem notepad varianten wegen dem Syntax Highlighting, so bekomme ich endlich mal einen überblick über die einzelnen tags danke erstmal
werde dann verkünden wenn ich on gehe mit den ersten bearbeiteten versionen meiner page :)

LupusC

"myXOOPs"-Könner
Gepostet am:20.10.2008 12:44
LupusC
LupusC Offline (Show more)
"myXOOPs"-Könner
Posts: 512
Since: 13.04.2005
#4

Re: Editor gesucht

Hab auch ne Alternative: Notepad++ http://notepad-plus.sourceforge.net/de/site.htm

Verwende ich so ziemlich für alles. Hat gutes Syntax Highlighting für die verschiedensten Formate, kann auch ASCII <->UTF-8 Kodierung von Dateien ändern.

Wenn du in Modulen "rumbasteln" willst und mit PHP vielleicht noch debuggen willst dann wirst du um Eclipse wahrscheinlich nicht herumkommen. Zum Debuggen verwende ich noch immer die 3.1 da hier der Debugger funktioniert (never change a running System). Hab alelrdings keine Ahnnung wie es bei Eclipse-PDT (PHP Development Tools) http://www.eclipse.org/pdt/downloads/ aussieht.

Alternative zu Eclipse-PDT ist Eclipse 3.4 und phpeclipse http://www.phpeclipse.de/. Vorteil von phpeclipse ist, dass es den DBG Debuger unterstützt, was PDT nicht macht.

Wenn du phpeclipse verwenden willst und daheim zufällig die 3.2er eclipse installiert hast und die beiden motivieren willst beim debuggen zusammenzuarbeiten, dann verkneif dir die Mühe. Bei mir hats nie ordentlich funktioniert. Bei der 3.1er gabs keinerlei Probleme.
Who fails to plan, plans to fail

Advertisement

Gepostet am:0
Advertisement (Show more)
Posts: 0
Since: 0


Hier könnten Sie Ihre Anzeige aufgeben!
Bitte kontaktieren Sie uns, um mehr darüber zu erfahren.

Muki

Co-Administrator
Gepostet am:20.10.2008 10:20
Muki
Muki Offline (Show more)
Co-Administrator
Posts: 1903
Since: 18.04.2006
#3

Re: Editor gesucht

Zitat:

Buggy schrieb:
Der nächste wird Dir wahrscheinlich was anderes empfehlen....

Genau
Textpad und den findest Du > hier <.
Ist ein reiner Texteditor ohne drum herum.

Muki
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Buggy

"myXOOPs"-Könner
Gepostet am:19.10.2008 18:43
Buggy
Buggy Offline (Show more)
"myXOOPs"-Könner
Posts: 490
Since: 02.08.2005
#2

Re: Editor gesucht

Ich arbeite mit Dreamweaver (kostet allerdings) und mit weaverslave. Letzterer ist kostenlos und gibt es hier zum download.

Der nächste wird Dir wahrscheinlich was anderes empfehlen....
Always Online!
....there's a life outside XOOPS, too. Really!

Space

"myXOOPs"-Neuling
Gepostet am:19.10.2008 15:01
Space
Space Offline (Show more)
"myXOOPs"-Neuling
Posts: 43
Since: 22.10.2007
#1

Editor gesucht

So jetzt hab ich blutgeleckt
würde gerne in den Modulen und den Themes rumbasteln und benötige dazu Werkzeug
welche könnt ihr empfehlen

habe früher mit Homesite 3.0 / 4.0 gearbeitet und Notepad allerdings ging es da nur um Html und ein bischen die Anfänge von CSS

bitte denkt dran das ich in sachen PHP ein absoluter noob bin
dasheisst das mir am liebsten wäre wenn es übersichtlich ist mit möglichst wenig schnickschnack
Diesen Thread durchsuchen:  1 Anonyme Benutzer